ADHS-Team Wuppertal e.V.
← zurück zur Übersicht

Spiel- und Therapietag am 14. Juni

Unser ADHS-Team hat im Juni noch einmal einen „Familientag“ auf die Beine gestellt. Sieben Stunden lang haben wir – Eltern, Kinder und Team – miteinander gearbeitet. Unsere wichtigsten Themen waren:
●AD/HS- Kinder im Alltag zu führen
● durch Lob gewünschtes Verhalten aufzubauen und zu stärken.

Dabei stand die Praxis im Vordergrund. Spielerisch konnten alle ausprobieren, wie so eine positive Leitung aussehen kann. Die Familien waren alle sehr aktiv dabei und die Kinder passten prima zueinander. In der Elterngruppe und in Einzelgesprächen konnten Probleme und Lösungsmöglichkeiten diskutiert werden. Selbst ich als erfahrene ADHS-Ärztin lerne immer wieder dazu.

Für das reichliche Buffet zum Mittagessen haben alle Familien super beigetragen und für mich war es schön, mit den Kindern einen riesigen Obstsalat zu schnibbeln. Es wäre wichtig, mehr derartig gemeinsame Zeit zu haben, allerdings ist der organisatorische Aufwand doch enorm.

Es war ein sehr intensiver und anregender Tag und sicher war für jede Familie etwas Hilfreiches dabei – Es gab bereits positive Kommentare!

Als Fazit möchte ich betonen, wie wichtig für alle der Austausch ist; besonders für Eltern – dazu gibt es ja auch andernorts Gelegenheiten, z.B. im Elterngesprächskreis.

Wir hoffen Sie weiter unterstützen zu können.

 

Dr. R. tom Dieck